Ausgetrockneten Lippen

Trockene Lippen sind – besonders im Winter – ein häufiges Problem. Sie spannen, platzen, werden spröde, trocken und können dann auch richtig weh tun. Zudem können aufgeplatze Lippen auch Bakterien Vorschub leisten und nicht selten kommt dann eine langwierige Lippenentzündung hinzu. Ursachen für trockene Lippen können beispielweise Heizungsluft, zu kalte Luft, ein Flüssigkeitsmangel im Körper oder eine kleine Verletzung sein.

Behandlung trockener Lippen

Arganöl, wie unser naturbelassenes Arganim Arganöl  ist das natürlichste Lippenbalsam, das man sich wünschen kann. Gerade am Mund beziehungsweise auf den Lippen sollte man wirklich aufpassen, was für ein Produkt man benutzt. Arganöl ist so rein, dass man es auch trinken kann. Die Verwendung von Arganöl sorgt für glatte, durchfeuchtete, beruhigte und gepflegte Lippen. Die Zusammensetzung von Arganöl mit seinen vielen Vitaminen, ungesättigten Fettsäuren, Tocopherolen und Spurenelementen sorgt nicht nur für eine desinfizierende und antibakterielle Wirkung, sodass ein schnellerer Heilungsprozess erzielt wird, sondern auch für eine Regeneration und Durchfeuchtung der leidenden Lippen. Auch zur täglichen Lippenpflege und somit zur Vorbeugung von Lippenproblemen ist Arganöl bestens geeignet. Mit Arganöl bleiben ihre Lippen dauerhaft ein wunderbarer gepflegter Blickfang! Außerdem haben Erfahrungen ergeben, dass eine regelmäßige Anwendung von Arganöl zu größeren und volleren Lippen führen kann.

Das kostbare Arganim Arganöl tut der Haut in vielen Bereichen gut. Die Zusammensetzung des Öls sorgt für eine desinfizierende und antibakterielle Wirkung, sodass ein schnellerer Heilungsprozess ermöglicht wird. Eine straffere Haut und der damit verbundene Verjüngungseffekt gehören ebenfalls zu den positiven Eigenschaften dieses wertvollen Naturproduktes.

Anwendungstipps von Arganöl auf den Lippen

  • Massieren Sie mehrmals täglich einen kleinen Tropfen Arganöl mit dem Finger in die Lippen ein, bis es eingezogen ist. Unser Tipp: Sind Ihre Lippen gesund, so machen Sie vorher ein vorsichtiges Peeling mit ein wenig Meersalz oder mit der Zahnbürste. Dadurch wird die Durchblutung angeregt und das Arganöl danach kann noch besser einziehen.
  • Nutzen Sie Arganöl als Lipgloss. Es schenkt Ihren Lippen einen schnellen wunderbaren natürlichen Glanz und lässt sie gesund strahlen!
  • Tragen Sie Arganöl vor dem Auftragen von Lippenstift die Lippen auf. So werden sie ausreichend mit Feuchtigkeit versorgt, die Lippenfarbe wird dadurch noch intensiviert und der Lippenstift hält länger auf dem Lippen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen