Nägel

Gepflegte Hände und schöne Nägel sind wie eine Visitenkarte. Sie sind wichtiger Bestandteil unseres Äußeren und verraten viel über uns. Doch bei Händen geht es nicht nur um die Optik, sondern um Hygiene und das „Gepflegt-sein“. Viele Menschen achten deshalb extrem auf das Aussehen von Händen, Fingern und Nägeln. Aber nicht immer sind wir von Natur aus mit makelloser Händen und festen Nägeln gesegnet. Rissige, spröde trockene Haut, eingerissene Nagelhaut oder brüchige Nägel sind nur einige Beispiele. Hier die gute Nachricht: Man kann mit gezielter Pflege großartige Veränderungen erzielen!

Hand- und Nagelpflege mit Arganöl

Unser Arganim Arganöl ist ein idealer Pflegepartner für Hände und Nägel, denn es enthält unter anderem wertvolle essentielle Fettsäuren, Vitamine und wichtige Nähstoffe, die Haut und Nägel elastisch halten, mit Feuchtigkeit versorgen und zur Regeneration und zum Zellstoffwechsel beitragen. Die Vitamine fungieren zudem als Antioxidantien, also als Schutzschild vor den freien Radikalen, und beugen so einer erneuten Verschlechterung des Nagels vor.

Tragen Sie das Arganim Arganöl ganz einfach punktuell auf die unlackierten und sauberen Finger- und /oder Zehennägel und die Nagelhaut auf. Um die Wirkung zu intensivieren, können Sie das Öl abends dick auftragen und dann einen Handschuh (Hände) oder eine Wollsocke (Füße) anziehen.

Unser Tipp:

Pflegebad für Hände: Nehmen Sie eine kleine Schüssel und füllen Sie lauwarmes Wasser ein. Dazu geben Sie 1 EL Arganöl sowie 1 EL Salz. Lassen Sie die Nägel darin für etwa 10 min einweichen.

Dabei spielt es keine Rolle, ob das Öl auf Nägel an den Händen oder an den Füßen angewandt wird. Die Wirkung ist in beiden Fällen vorhanden und nachweisbar. Deshalb ist Arganim Arganöl jedem zu empfehlen, der unter Problemen mit seinen Nägeln zu leiden hat. Besonders Frauen, die wegen ihrer meist längeren Fingernägel eine intensivere Nagelpfelge betreiben müssen, sollten dieses rein natürliche Produkt einmal ausprobieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen